Orthomolekulare Medizin


Dieser Zweig der Medizin befasst sich mit der Tatsache, dass der Alterungsprozess und die Entstehung chronischer und degenerativer Erkrankungen mit einem Mangel oder Ungleichgewicht an Mikronährstoffen einhergeht bzw. mit verursacht wird. Für eine gesunde Entwicklung bzw. Gesunderhaltung ist eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Amino- und Fettsäuren und Hormonen notwendig, die im richtigen Verhältnis und zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen müssen. Zum Beispiel mit der Analysen-Methode von Dr.P.Kane (s.BBC-Blutanalyse) wird eine komplexe Grundlage geschaffen, von der aus eine "maßgeschneiderte" Nahrungsergänzungsempfehlung gegeben werden kann. Unser therapeutisches Ziel ist hierbei, ein gesundes, leistungsfähiges Altern zu ermöglichen und nicht, die Illusion ewiger Jugend zu nähren.